Termin der Aidshilfe Saar

Welt-Aids-Tag 2017: Telefonaktion der Saarbrücker Zeitung

29.11.2017 / 16:00 Uhr  -  29.11.2017 / 18:00 Uhr




Am 29. November findet die Telefonaktion der Saarbrücker Zeitung zum Welt-Aids-Tag statt.

 

Zwischen 16 und 18 Uhr stehen drei saarländische Berater_innen bereit, um telefonisch Fragen zu HIV/Aids sowie anderen sexuell übertragbaren Infektionen zu beantworten.

 

Die Rufnummern, unter denen die Berater_innen erreichbar sind, werden in der Saarbrücker Zeitung veröffentlicht.

 

Die Aids-Hilfe wird sich an der Aktion beteiligen.


Informationen der Deutschen AIDS-Hilfe

In Neuseeland soll der Eigenanteil für die PrEP-Medikamente auf etwa 1 Euro pro Monat sinken, in Australien auf maximal 25 Euro. Unterdessen gibt es in England zu wenige Plätze in der großen...
Mit der unter anderem von der Aidshilfe NRW durchgeführten Befragung sollen Probleme und Wünsche von chronisch erkrankten Menschen in der Arbeitswelt ermittelt werden.
Erste wissenschaftliche Veröffentlichung im Jahr 2008: Unter Therapie keine HIV-Übertragung möglich / Das Wissen nimmt Ängste und wirkt Ausgrenzung entgegen / Deutsche AIDS-Hilfe: „Jeder...
Der JES Bundesverband hat ein Video produziert, in dem opiatabhängige Menschen, die in Substitutionstherapie sind, ihre persönlichen Beweggründe und Wünsche in Bezug auf diese Behandlungsform...
Deutsche AIDS-Hilfe vergibt Scholarship-Plätze für die 22. Internationale Aids-Konferenz vom 23. bis 27. Juli 2018 in Amsterdam / Niederlande
Februar - 2018
M D M D F S S
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 23 24 25
26
27
28
 
Montag, 26. Februar 2018
Mittwoch, 28. Februar 2018