HIV-Test

Warum sollte ich einen Test machen?

Es gibt heute gute Gründe für einen HIV-Test. Zum einen sorgt er für Klarheit. Wenn keine HIV-Infektion vorliegt, braucht man sich nicht weiter zu sorgen. Fällt der Test tatsächlich positiv aus, kann man die Infektion beobachten und rechtzeitig mit einer HIV-Therapie beginnen.

 

Eine HIV-Therapie senkt die Zahl der Viren im Körper erheblich. So wird das Immunsystem vor HIV geschützt. Das schafft die besten Voraussetzungen, um lange mit HIV leben zu können, ohne an Aids zu erkranken. Außerdem sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass HIV auf Partner übertragen wird.

Leider erfahren noch immer viele Menschen viel zu spät von ihrer HIV-Infektion, manche sogar erst, wenn sie mit lebensbedrohlichen Erkrankungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Das lässt sich durch einen frühzeitigen HIV-Test vermeiden!

 

Auch wenn eine HIV-Infektion möglicherweise schon länger zurück liegt, lohnt sich der Test. Denn die HIV-Therapie kann das Immunsystem oft auch in späteren Krankheitsphasen wieder stabilisieren.

 

Ein HIV-Test macht aber nur Sinn, wenn wirklich ein Infektionsrisiko vorhanden war. Dazu können wir und die von uns empfohlenen Teststellen kompetent beraten.

 

Ausführliche Informationen zum HIV-Test finden Sie auf den Seiten unseres Dachverbandes, der Deutschen AIDS-Hilfe.

 

 

Wo kann ich mich testen lassen?

Wir können Tests zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) nur im Rahmen des Angebotes "Test it!" unseres Präventionsprojektes "Gudd druff!" anbieten, das sich ausschließlich an schwule und andere Männer, die Sex mit Männern haben, richtet. Die Termine veröffentlichen wir in unserem Kalender. Weitere Informationen zu diesem Angebot finden Sie auf der Homepage von "Gudd druff!".

 

Kostenfreie und anonyme Beratungs- und Testangebote zu HIV und STI halten im Saarland folgende Gesundheitsämter vor:

  • Gesundheitsamt Homburg, Am Forum 1, 66424 Homburg, Fon: 06841 - 104 8362/-65, Testmöglichkeiten: Mo - Do von 8:00 - 12:00 und 13:00 - 15:30 Uhr, Fr von 8:00 - 12:00 und 13.00 - 15.00 Uhr (Bitte vorab Termin vereinbaren.)
  • Gesundheitsamt Merzig Wadern, Hochwaldstr. 44, 66663 Merzig, Fon: 06861 - 80 412/-420, Testmöglichkeiten: Mo - Do von 8:00 - 12:00 und 13:30 - 15:00 Uhr, Fr von 8:00 - 12:00 Uhr (Bitte vorab Termin vereinbaren.)
  • Gesundheitsamt Neunkirchen, Lindenallee 13, 66538 Neunkirchen, Fon: 06824 - 9068836, Testmöglichkeiten: Mo von 8:00 - 14:00 Uhr, Di u. Mi von 8:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr, Do von 8:00 - 12:00 und 13:00 - 14:30 Uhr und Fr von 8:00 - 12:00 Uhr (Bitte vorab Termin vereinbaren.)
  • Gesundheitsamt Saarbrücken, Stengelstr. 10-12, 66117 Saarbrücken, Fon: 0681 - 506 5358/-5359, Testmöglichkeiten: Di von 8:30 - 12:00 und 13:30 - 15:00 Uhr sowie Do von 8:30 - 12:00 und 13:30 - 17:30 Uhr oder nach Vereinbarung. nur für Frauen: Mo 9:00 - 12:00 Test auf Tripper, Chlamydien
  • Gesundheitsamt Saarlouis, Choisyring 5, 66740 Saarlouis, Fon: 06831 - 444 777, Testmöglichkeiten: Mo - Fr von 8:30 - 12:00 und 13:30 - 15:30 Uhr (Bitte vorab Termin vereinbaren.)
  • Gesundheitsamt St. Wendel, Werschweiler Str. 40, 66606 St. Wendel, Fon: 06851 - 801 5321/-5322/-5320, Testmöglichkeiten: Mo - Do von 8:00 - 12:00 Uhr sowie von 13:00 - 15:00 Uhr, Fr von 8.00 - 10.00 Uhr (Bitte vorab Termin vereinbaren.)

In der Großregion bieten zudem folgende Aids-Hilfen Tests an:

  • Aids-Hilfe Trier e.V., Saarstr. 55, 54290 Trier, Fon: 0651 - 970 44-0, Beratung: 0651 - 19 4 11
  • HIV Berodung Luxembourg, 94, bd du G. Patton, L-2316 Luxembourg, Fon: 00352 - 2755 4500
  • AIDES Metz, 2, rue Lafayette, F-57000 Metz, Fon: 00333 - 87 75 10 42

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!