Aids-Hilfe Saar e.V.: Aidshilfe Saar

Aids-Hilfe Saar

Wir sind ein eingetragener, als gemeinnützig anerkannter Verein. Gegründet am 4. Dezember 1985 arbeiten wir seit mehr als 30 Jahren erfolgreich im Kampf gegen Aids und setzen uns für die Rechte und Belange von Menschen, die mit HIV oder Aids leben, ein. Dieser Erfolg beruht auf der Unterstützung und dem Engagement vieler. 

 

Wir bieten umfassende Aufklärungs- und Präventionsangebote zu HIV/Aids und anderen Geschlechtskrankheiten sowie vielfältige Beratungs- und Unterstützungsangebote für Menschen, die mit HIV oder Aids leben, an. Wir sind außerdem Trägerin des Projektes für Sexarbeiter "BISS", der Präventionskampagne "Gudd druff!" und Gesellschafterin der Drogenhilfe Saarbrücken gGmbH.

Termine

19.08.2018

Kaffeeklatsch für schwule Männer

Aids-Hilfe Saar e.V. im Kultur- und Werkhof N19 Nauwieserstr. 19 66111 Saarbrücken Gäste sind herzlich willkommen. »weiterlesen


21.08.2018

Gudd druff! bietet Schnelltest an

Ein Angebot ausschließlich für Männer, die Sex mit Männern haben.»weiterlesen


22.08.2018

Positivenausflug

Für Menschen mit HIV. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr in der Aids-Hilfe. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das Programm wird nach Rücksprache mit den Teilnehmenden und der Wetterlage festgelegt und...»weiterlesen


News der Aids-Hilfe Saar

18.07.2018

Jahresbericht 2017 erschienen

Unser Jahresbericht 2017 ist erschienen. Er gibt einen Überblick über unser  Engagement in der Prävention und der Unterstützung von Menschen, die mit HIV oder Aids leben. Der...»weiterlesen


15.06.2018

Bis zum Jahr 2020 soll niemand mehr an Aids erkranken müssen

Das Projekt „HIV ist eine Möglichkeit” der Aids-Hilfe Saar e.V. startete erfolgreich mit einer Fachtagung für Ärzt_innen»weiterlesen


Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Informationen der Deutschen AIDS-Hilfe

Preiswerte Entzündungshemmer wie Acetylsalicylsäure (ASS) könnten einmal dazu beitragen, das HIV-Risiko vor allem für Frauen zu senken
Im Rahmen der HIV-Community-Konferenz  „Positive Begegnungen“, die vom 23. bis 26. August in Stuttgart stattfindet, wird das DAH-Gremium „PositHIVe Gesichter“ für zwei Jahre neu gewählt.
Sexualverhalten, Schutz vor HIV und anderen Geschlechtskrankheiten, Drogenkonsum bei schwulen und bisexuellen Männern in Europa und anderen Ländern
Vom 23. bis zum 27. Juli fand in Amsterdam die 22. Internationale Aids-Konferenz statt. Motto: „Breaking Barriers, Building Bridges“. Das Team der Deutschen AIDS-Hilfe berichtete hier von der...
Deutsche AIDS-Hilfe zum Ende der Welt-Aids-Konferenz: Lücken schließen weltweit und in Deutschland / Endgültig bewiesen: HIV ist unter Therapie nicht übertragbar