Spenden & Helfen

Unterstützen Sie uns!

Um weiterhin erfolgreich für Menschen mit HIV und Aids und in der Aids-Prävention arbeiten zu können, brauchen wir die Unterstützung vieler Menschen - auch Ihre!

Sie können uns unterstützen durch

 

  1. eine Spende,
  2. eine Mitgliedschaft,
  3. ehrenamtliche Mitarbeit.
  4. durch den Kauf eines Aids-Teddys

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Informationen der Deutschen AIDS-Hilfe

Etwa 6.500 Männer, die Sex mit Männern haben, könnten die PrEP nutzen. Dadurch ließen sich 250 HIV-Infektionen pro Jahr verhindern, so das Gesundheitsministerium
Fachgesellschaften verabschieden Leitlinien: Sicherheit für Ärzt_innen und Anwender_innen / Jetzt Finanzierung über Krankenkassen sichern
Kritische Ergänzung zum Bericht der Bundesregierung benennt Missstände und Lösungsmöglichkeiten. Schwerpunktthemen sind in diesem Jahr Tabak und Alkohol sowie Cannabis
Grundlegend überarbeitet: die Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme / Neuer Schlüssel „Gender-Inkongruenz“ / ICD-11 tritt 2022 in Kraft
In Baden-Württemberg kommt bald eine Landesverordnung zur Einrichtung von Drogenkonsumräumen. 2019 soll in Karlsruhe der erste Druckraum eröffnet werden.