Vorankündigung: Kunstauktion 2016

Die diesjährige Kunstauktion findet am 13. November statt. Sie steht unter der Schirmherrschaft von Gesundheitsministerin Monika Bachmann. Die Auktion startet um 14:00 Uhr. Auktionator wird Wolfgang Wirtz-Nentwig sein. 

 

Neuer Auktionsort:

Stadtwerke-Lounge im Haus der Zukunft, Richard-Wagner-Str. 14 -16, 66111 Saarbrücken

 

Vorbesichtigung:

Freitag, 11. Nov., 12 - 18 Uhr, Samstag, 12. Nov., 10 - 18 Uhr, Sonntag, 13. Nov., ab 10 Uhr und ab dem 25. Okt. hier online.

"Kreativ gegen Aids"

Eine Aktion der Aids-Hilfe Saar und des Künstlers Mike Mathes mit den Schulen im Saarland

 

Wir haben im letzten Jahr alle saarländischen Schulen angeschrieben und sie gebeten, sich an der Aktion "Kreativ gegen Aids" zu beteiligen. Die Idee war, Schaufensterpuppen zum Thema „HIV“ in vielfälti­ger Weise umzugestalten und damit für kreative Prävention und Aufklärung sowie für die Akzeptanz von Menschen mit HIV und Aids  zu werben. Die Aktion ist inzwischen abgeschlossen.  Weitere Informationen sowie Fotos der von den Schülerinnen und Schülern gestalteten Puppen finden Sie hier.


Antidiskriminierungsberatung

Immer noch werden Menschen mit HIV ausgegrenzt. Sie erfahren Diskriminierung in sehr unterschiedlichen Lebensbereichen: im Gesundheitswesen, im Arbeitsleben, aber auch im persönlichen Umfeld. Die Art mit solchen Erfahrungen umzugehen ist dabei ebenso unterschiedlich.


Diskriminierung muss aber nicht hingenommen werden! Wir nehmen Deine Erfahrungen ernst und stehen Dir gerne auf unterschiedliche Weise zur Seite. Ob Du Dich über Deine Erfahrungen austauschen, Informationen über Deine Rechte erhalten möchtest oder Unterstützung bei Beschwerdeverfahren beziehungsweise der Durchsetzung Deiner Rechte suchst, wir bieten dafür einen geschützten und vertraulichen Rahmen in unserer Antidiskriminierungsberatung.


Deine Ansprechpartnerin ist Katharina Schäfer. Du erreichst sie unter 0681 - 19 4 11 oder 3 11 12 sowie katharina.schaefer(at)aidshilfesaar.de

Termine

28.09.2016

Schulung für angehendes Pflegepersonal

Schulung für angehendes Pflegepersonal an der Krankenpflegeschule der Universitätskliniken Homburg»weiterlesen


28.09.2016

Gesprächskreis für Menschen mit HIV

Der Gesprächskreis bietet die Möglichkeit, sich in einer geschützten Atmosphäre mit anderen Infizierten austauschen zu können Aids-Hilfe Saar e.V. Nauwieserstr. 19 66111 Saarbrücken»weiterlesen


30.09.2016

HIV-Prävention an Schulen

Infoveranstaltung für SchülerInnen des Berufsbildungszentrums Völklingen.»weiterlesen


News der Aids-Hilfe Saar

22.09.2016

Kreativ gegen Aids: Die Christian Kretzschmar Gemeinschaftsschule lädt zur Versteigerung der Puppe am 25. Oktober ein.

An unserer Kunstaktion "Kreativ gegen Aids" beteiligte sich auch die Christian Kretzschmar Gemeinschaftsschule Merzig. Die von den Schülerinnen und Schülern gestaltete Schaufensterpuppe...»weiterlesen


22.09.2016

IWWIT-Info- und Diskussionsabend "PrEP"

Am Samstag, dem 8. Oktober findet im LSVD Checkpoint in der Mainzerstr. 44 in Saarbrücken ab 20 Uhr ein Info- und Diskussionsabend zum Thema „PrEP" statt. Die Veranstaltung richtet sich vor...»weiterlesen


September - 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27
28
29
30
 
Freitag, 30. September 2016

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Informationen der Deutschen AIDS-Hilfe

Kein direkter Rückschluss auf aktuelles Infektionsgeschehen möglich, da die Infektionszeitpunkte weit zurückliegen können
Die neuen Regelungen wurden gegen den Rat zahlreicher Expert_innen beschlossen und sollen zum 1. Juli 2017 in Kraft treten.
In den kommenden zwei Jahren wird communityübergreifend und bundesweit zu drei neuen Schwerpunkten gearbeitet
Ärzte ohne Grenzen sieht wichtige Projekte in Gefahr – Aktionsbündnis gegen AIDS und Deutsche AIDS-Hilfe kritisieren deutschen Beitrag als zu niedrig
Aktionsbündnis gegen Aids und Deutsche AIDS-Hilfe kritisieren "magere Aufstockung" der deutschen Beiträge zum Globalen Fonds gegen Aids, Tuberkulose und Malaria