Aids-Hilfe Saar

Die Aids-Hilfe Saar ist ein eingetragener, als gemeinnützig anerkannter Verein. Gegründet am 4. Dezember 1985 arbeitet sie seit mehr als 30 Jahren erfolgreich im Kampf gegen Aids und setzt sich für die Rechte und Belange von Menschen mit HIV und Aids ein. Dieser Erfolg beruht auf der Unterstützung und dem Engagement vieler. 

 

Die Aids-Hilfe Saar bietet umfassende Aufklärungs- und Präventionsangebote zu HIV/Aids und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) sowie vielfältige Beratungs- und Unterstützungsangebote für Menschen mit HIV und Aids an. Sie ist außerdem Trägerin des Stricherprojektes "BISS", der Präventionskampagne "Gudd druff!" und Gesellschafterin der Drogenhilfe Saarbrücken gGmbH.

Termine

17.01.2018

HIV-Prävention an Schulen

Workshops für Schüler_innen der Schmollerschule in Saarbrücken in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Saarbrücken»weiterlesen


17.01.2018

PrEP-Sprechstunde Für Männer, die Sex mit Männern haben

Rund um die PrEP gibt es viele Fragen: "Wie sicher ist sie?""Auf was muss man achten?""Was sind die Vor- und Nachteile gegenüber anderen...»weiterlesen


19.01.2018

HIV-Prävention an Schulen

Workshops für Schüler_innen der Schmollerschule in Saarbrücken in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Saarbrücken»weiterlesen


News der Aids-Hilfe Saar

19.12.2017

HERZLICHEN DANK: Die Aids-Hilfe erhält beim 5-jährigen Jubiläum der Stiftung PSD L(i)ebsnwert eine Spende über 3.000 Euro

Bei der Jubiläumsfeier im Saarbrücker Rathausfestsaal wurden Spenden in Höhe von 50.000 Euro vergeben. Auch das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiter der PSD Bank RheinNeckarSaar eG wurde...»weiterlesen


11.12.2017

Spendenaktion des Schulzentrums der Unikliniken Homburg

Am Welt-Aids-Tag sammelte der Gesundheits- und Krankempflegekurs AP 1/16 des Schulzentrums der Unikliniken im Homburg unter dem Motto "Schleife zeigen!" Spenden zu unseren Gunsten. In...»weiterlesen


Januar - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25 26 27 28
29
30
31
 
Freitag, 19. Januar 2018
Dienstag, 23. Januar 2018
18:00 Uhr - Gudd druff! bietet Schnelltest an
Ein Angebot ausschließlich für Männer, die Sex mit Männern haben.
Dienstag, 30. Januar 2018

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Informationen der Deutschen AIDS-Hilfe

Deutsche AIDS-Hilfe vergibt Scholarship-Plätze für die 22. Internationale Aids-Konferenz vom 23. bis 27. Juli 2018 in Amsterdam / Niederlande
Der Senat schafft mit seinem Haushaltsplan die finanzielle Grundlage für „Fast-Track City Berlin“, einem Programm zur Beendigung der Aids-Epidemie. Zudem fließt mehr Geld in die...
Mit HIV kann man heute leben. Unwissenheit, Abwertung und Schuldzuweisungen machen das Leben schwer. Solidarität heißt auch: Zugang zu Medikamenten für alle – auch in Deutschland
Eine repräsentative Befragung der Bevölkerung offenbart erschreckende Berührungsängste beim Kontakt mit HIV-Positiven sowie große Wissenslücken im Hinblick auf die Wirksamkeit der...
Europa ist weltweit die einzige Region, in der die Zahl der HIV-Neuinfektionen weiter ansteigt. 2016 wurden über 160.000 HIV-Neudiagnosen gezählt, davon 80 % in Osteuropa.