Corona-Information

Die Aidshilfe ist auch für den allgemeinen Publikumsverkehr wieder geöffnet.

Für persönliche Beratungen bitten wir aber um telefonische Terminvereinbarung. Sie können das Angebot natürlich weiterhin anonym in Anspruch nehmen, müssen also keinen Namen nennen.

Alle Besucher_innen müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Wir bitten Sie außerdem auf die Abstandsregel zu achten.

Sie erreichen uns auch unter unserer Beratungsnummer 0681 – 19 4 11 oder per E-Mail unter info@aidshilfesaar.de.

Die Gesundheitschecks für Männer, intersexuelle und Trans*-Menschen, die Sex mit Männern haben, starten wieder am 19. Mai. Bitte beachten Sie die  Sonderregelungen auf www.gudd-druff.de.

Alle Gruppenangebote müssen leider weiterhin ausfallen. Davon betroffen sind der Kaffeeklatsch für schwule Männer, der Gesprächskreis HIV und das Positivendinner.

Aktuelle Informationen zu Covid-19 (Corona) finden Sie auf den Seiten des Regionalverbandes Saarbrücken und des saarländischen Gesundheitsministeriums.

Auf den Seiten der Deutschen Aidshilfe gibt zustätzliche Informationen zu Corona in Bezug auf HIV und die Arbeit der Aidshilfen .

Exacto HIV-Selbsttests bei uns erhältlich

Der Exacto HIV-Selbsttest kann bei uns zum Preis von 20 Euro gekauft werden, der Doppelpack kostet 35 Euro.

Für den HIV-Selbsttest gilt aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie folgende Empfehlung:

Wir empfehlen eine telefonische Vorab-Beratung, um den Test zuhause informiert und sicher anwenden zu können. Im Telefonat sind folgende Themen sinnvoll: Infektionsrisiko einschätzen, geeigneter Testzeitpunkt, korrekte Testhandhabung und sichere Ergebnisablesung.

Der HIV-Selbsttest ist ein HIV-Test, der sich einfach selbst durchführen lässt, z.B. zu Hause. Er ist ein reiner Antikörpertest und bietet 3 Monate nach dem letzten Risikokontakt ein sicheres Ergebnis. Weitere wichtige Infos zu HIV-Selbsttests gibt es auf den Seiten der Deutschen Aidshilfe.

Auf Wunsch bieten wir die Möglichkeit, den HIV-Selbsttest bei uns gemeinsam mit einer unserer Berater_innen durchzuführen. Dazu bitten wir, unter 0681 - 19 4 11 einen Termin mit uns zu vereinbaren. Das Angebot ist selbstverständlich vertraulich und anonym möglich. Eine Namensnennung ist bei der Terminvereinbarung nicht nötig.

Projekt “Gudd druff!”

"Gudd druff!" ist unsere Präventionskampagne für schwule und andere Männer, die Sex mit Männern haben (MSM). Mit "Test it!" unterhält die Kampagne ein eigenes Beratungs- und Testangebot.

mehr erfahren

Projekt “BISS”

Das Projekt BISS bietet ein zielgruppenorientiertes Angebot für männliche Jugendliche und Erwachsene, die gelegentlich oder dauerhaft der gleich­geschlecht­lichen Prostitution nachgehen.

mehr erfahren

News der Aidshilfe Saar

Die Aidshilfe Saar wird sich mit Ihrem Projekt "Gudd druff!" am Walk of Pride am 6. Juni beteiligen. Zum Walk of Pride hat der LSVD Saar folgende Pressemitteilung veröffentlicht: "Der CSD SaarLorLux wurde als Großveranstaltung, die im letzten Jahr 50.000 Besucher*innen hatte, wegen der Corona...
Alt sein heißt auch, mit Gebrechen umzugehen und oft mit einer geringen Rente zurechtkommen. Die Bundesorganisation der Seniorenverbände sieht das Alleinsein als zentrale Herausforderung im Alter an. Die Kreise, die ein älterer Mensch zieht, werden immer enger bis oft nur noch die eigene Wohnung...
Zum Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT) hat der LSVD Saar die LGBT*Organisationen des Saarlandes zu einer gemeinsamen Aktion eingeladen. Zusammen mit der Aidshilfe Saar, der SPDqueer des Saarlandes, dem AK Queer des Asta der Universität des Saarlandes, der LSU...